Wenn du wirklich innerlich frei leben willst!

Aus meiner Erfahrung gibt es drei Möglichkeiten, nachhaltig innere Freiheit zu erleben:

  1. Du gibst dich dem Leben voll und ganz hin. Das kann hier und jetzt geschehen wie ein Donnerschlag am strahlend blauen Himmel oder auch ein Lebensprozess mitunter bis zu deinem letzten Atemzug sein. Das liegt an dir. Nur an dir. Es liegt an deinem Selbstwertgefühl und deinem Selbstvertrauen, was nichts Anderem wie Gottvertrauen gleichkommt.
  2. Es gilt dem Zusammenspiel zwischen Körper, Geist und Seele, dem immer wieder kehrenden ängstlichen und zweifelnden Klammern an unsere von klein auf geprägten Gedanken und den damit einhergehenden Höhen und Tiefen durch Übung auf die Schliche zu kommen.
  3. Du verbindest die erste mit der zweiten Empfehlung.

Den dritten Punkt könntest du durch das von mir über Jahrzehnte entwickelte Körper- und Mentaltraining beschleunigen und vertiefen.

Willst du wissen warum das die meisten Menschen meiner Wahrnehmung nach erst gar nicht versuchen?

  1. Mangels Wissen um die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele lebt der Mensch überwiegend problemorientiert. Das heißt, das Bewusstsein kreist ständig um das empfundene Problem. Und genau damit halten wir das Dilemma fest. Wir stärken es sogar, ohne uns dessen gewahr zu sein.
  2. Vielen Menschen mit denen ich spreche leuchtet ein, dass es darum geht sich aus dem tiefsten Herzen heraus auf das Gewünschte zuversichtlich, mit Begeisterung und mit Tatkraft zu fokussieren. Es fehlt ihnen jedoch die Kraft dazu, körperlich und mental.
  3. Die Power fehlt, weil es an Selbstwertgefühl, an Selbstvertrauen und am Glauben ins Leben mangelt.

Und jetzt?
Wie denkst du darüber?
Wie wirst du handeln?

Von Herz zu Herz
Harald Edel

Liken und Teilen nicht vergessen!
0
Posted in Impulse.