Drei Dinge die wir zum Glücklichsein brauchen!

  1. Eine berufliche Aufgabe, die unserem ureigenen Potenzial entspringt und die – bei allen Schwierigkeiten die damit verbunden sein mögen – unser Herz erfüllt und anderen Menschen bestmöglich dient.
  2. Soziale Kontakte in einem Umfeld, das sich gegenseitig mag, wertschätzt, stützt, ergänzt und bereichert.
  3. Eine liebevolle Partnerschaft, in der beide vertrauensvoll zu einer untrennbaren Einheit verschmelzen.

Alle Probleme in unserem Alltag beruhen auf dem Fehlen dieser Grundlagen.

Von Herz zu Herz
Harald Edel

Über drei Trainingsmythen und eine wirkliche Lösung für alle Lebensbereiche!

Nicht selten glauben Menschen an Slogan wie „Ein starker Rücken kennt keinen Schmerz“ oder gehen tatsächlich davon aus, dass man durch Cardiotraining in einer bestimmten Herzfrequenzzone dauerhaft Körperfett reduzieren kann.

Heute besonders angesagt ist auch der Versuch durch Dampfablassen Stress nachhaltig abzubauen.

Gerade Letzteres ist natürlich ein kompletter Schwachsinn, wenn auch weit verbreitet.

Welche dieser drei Behauptungen hast du bereits für dich als Mythos entlarvt?

Einige Denkanstöße von meiner Seite:

Wenn du über eine starke Energie verfügst, rennt die mitunter an die Wand, Das heißt gegen deine Energieblockaden. Körperlich, seelisch und mental. Das kann z.B. zu Schmerzen, Unter- oder Übergewicht, Bluthochdruck, seelischen Tiefs und extremen Stress führen.

Wenn du durch Auspowern deine Energie verminderst, verspürst du momentan weniger Druck auf deine Blockaden und du kannst dich angenehm geplättet selbst besser ertragen. Allerdings hat sich deine Energie bis zum nächsten Morgen wieder nachgeladen. Und auf dem erneut empfundenen Stress im Alltag folgt das Bedürfnis nach Dampfablassen, Ersatzbefriedigungen und Ablenkungsmanövern. Das Rad dreht sich also weiter wie gewohnt im Kreis.

Im OneTouchCoaching löst du, während du deine Vitalität und deine Körperstraffung forcierst, gleichzeitig deine Energieblockaden tendenziell immer mehr auf. Das bedeutet, dass die sogar noch verstärkte Energie zwischen Scheitel und Fußsohle möglichst frei fließen kann. Wenn du dann noch weißt, was du wirklich in deinem Leben willst und dich mental auf deine wertvollen Ziele ausrichtest, bist du unschlagbar auf deinem ureigenen Lebensweg.

Für mich ist alles andere als eine Einheit aus Zielmanagement, Körperarbeit und Mentaltraining Stückwerk. Ganz gleich, ob deine Ziele beruflicher, sportlicher oder privater Natur sind!

Nimm bei Interesse einfach Kontakt auf unter edel@onetouchcoaching.de oder 0172 1410620

Von Herz zu Herz
Harald Edel

Lebe klar, aufrecht und geradeaus – Drei Impulse fürs Glück!

Liebe dich selbst!

Solange du deine in jungen Jahren aufgesetzte oder im Laufe deines Lebens selbst erschaffene Maskerade nicht auflöst, wird das nicht gelingen. Ohne Selbstliebe lebst du einen ewigen Kampf, den du niemals gewinnen kannst.

Ohne Selbstliebe kannst du keine Liebe geben. Dann ist jedes scheinbar liebevolle Getue lediglich ein Versuch durch Anerkennung im Außen das eigene Ego zu befriedigen. Bewusst oder unbewusst.

Entdecke dich selbst. Fühle wer du bist. Und dann gehe den Weg des Herzens.

Lebe dein ureigenes Potenzial!

Dein Leben ist das wertvollste, was du hast. Vergeude keine Lebenszeit. Finde heraus was das Leben von dir will. Verharre nicht in Jobs, in Beziehungen und in Umfeldern, die dich nicht glücklich machen.

Erfüllung ist dein natürlicher, nicht an Gedanken gebundener Zustand. Erfüllung ist dein Geburtsrecht.

Lebe klar, aufrecht und geradeaus!

Wenn du weißt wer du bist, wenn du weißt was das Leben von dir will und wenn du weißt was du wirklich willst und worin dein Potenzial liegt . . .

. . . wirst du morgens mit einem Lied auf den Lippen voller Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl in den neuen Tag starten und abends glücklich ins Bett hüpfen.

Unser Glück ist uns von Gott gegönnt. Wir müssen nur darum bitten und es erfassen.

Von Herz zu Herz
Harald Edel

Wenn du wirklich innerlich frei leben willst!

Aus meiner Erfahrung gibt es drei Möglichkeiten, nachhaltig innere Freiheit zu erleben:

  1. Du gibst dich dem Leben voll und ganz hin. Das kann hier und jetzt geschehen wie ein Donnerschlag am strahlend blauen Himmel oder auch ein Lebensprozess mitunter bis zu deinem letzten Atemzug sein. Das liegt an dir. Nur an dir. Es liegt an deinem Selbstwertgefühl und deinem Selbstvertrauen, was nichts Anderem wie Gottvertrauen gleichkommt.
  2. Es gilt dem Zusammenspiel zwischen Körper, Geist und Seele, dem immer wieder kehrenden ängstlichen und zweifelnden Klammern an unsere von klein auf geprägten Gedanken und den damit einhergehenden Höhen und Tiefen durch Übung auf die Schliche zu kommen.
  3. Du verbindest die erste mit der zweiten Empfehlung.

Den dritten Punkt könntest du durch das von mir über Jahrzehnte entwickelte Körper- und Mentaltraining beschleunigen und vertiefen.

Willst du wissen warum das die meisten Menschen meiner Wahrnehmung nach erst gar nicht versuchen?

  1. Mangels Wissen um die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele lebt der Mensch überwiegend problemorientiert. Das heißt, das Bewusstsein kreist ständig um das empfundene Problem. Und genau damit halten wir das Dilemma fest. Wir stärken es sogar, ohne uns dessen gewahr zu sein.
  2. Vielen Menschen mit denen ich spreche leuchtet ein, dass es darum geht sich aus dem tiefsten Herzen heraus auf das Gewünschte zuversichtlich, mit Begeisterung und mit Tatkraft zu fokussieren. Es fehlt ihnen jedoch die Kraft dazu, körperlich und mental.
  3. Die Power fehlt, weil es an Selbstwertgefühl, an Selbstvertrauen und am Glauben ins Leben mangelt.

Und jetzt?
Wie denkst du darüber?
Wie wirst du handeln?

Von Herz zu Herz
Harald Edel

Wenn du deinen Körper schnellstmöglich straffen willst!

Wenn du beim Krafttraining deinen Trainingssatz nicht konzentriert und konsequent bis zum Bewegungsstillstand ausführst, wirst du nicht die mögliche Muskelstraffung herbeiführen.

Heute nicht und morgen nicht.

Dann war dein Training über den eventuellen Spaß- und Wohlfühlfaktor hinaus in Bezug auf deine maximale Körperstraffung verlorene Zeit und Energie.

Und selbst wenn du vorbildlich trainierst, gilt es noch den exakt richtigen Abstand der Trainingstage herauszufinden. Startest du dein nächstes Training zu früh, sind deine Muskeln noch nicht ausreichend erholt. Pausierst du zu lange, hat sich der Effekt vom letzten Training in Luft aufgelöst.

Stillstand oder gar Rückschritt werden die Folge sein.

Nimm dir einen Trainer der den Durchblick hat und der auf dich und deine Ziele fokussiert ist.

Von Herz zu Herz
Harald Edel

Wann hörst du endlich auf, deinen Ausreden hörig zu sein?

Jeder von uns erlebt hin und wieder sogenannte gebrauchte Tage. Jeder hat seine empfundenen Probleme und erfindet scheinbare Hindernisse auf dem Weg zum Erwünschten mit den abenteuerlichsten Argumenten. Das darf aber für das Erreichen deiner Ziele in allen Lebensbereichen mittel- und langfristig keine Rolle spielen.

Solange du tief in deinem Herzen an dich glaubst und dich auf deine wirklich wertvollen Ziele fokussierst, kann dich nichts und niemand nachhaltig aus der Bahn werfen.

  • Ziehe dein Ziel jeden Tag durch eine individuelle mentale Übung an!
  • Sei völlig eins mit deinem Ziel!
  • Fühle die Vorfreude auf deine Zielverwirklichung!
  • Vitalisiere deinen Körper und erschaffe dir deine Wunschfigur!
  • Aktiviere deine Gewinnereigenschaften!
  • Gehe durch deine Taten jeden Tag deinem ersehnten Ziel einen Schritt entgegen!
  • Nur so wirst du gewinnen!

Die Kontinuität, die Beharrlichkeit und die Leidenschaft, die deinem Herzen entspringt, wird dich zum richtigen Zeitpunkt feiern lassen!

Fakt ist: Wenn du heute startest, bis du heute schon ein Stück näher an deinem Ziel!

Von Herz zu Herz
Harald Edel

Wer kennt wen?

Fighter wie diese haben Anfang der Achtziger die ersten Kickbox-Galas in Hanau aufgebaut.

Das war für mich eine unvergessliche Zeit!

Wer kennt wen?

Wer war als Kämpfer oder Zuschauer dabei?

Von Herz zu Herz
Harald Edel

Wie du durch Körpertraining dein Inneres mehr und mehr befreien kannst!

Du kannst deinen Körper durch Training verändern, dabei aber deine empfundenen inneren Probleme lediglich einmal kurz neben hinstellen, ignorieren oder verdrängen. Nenne es wie du willst. Vielleicht trifft es „dem immer wiederkehrenden Wunsch nach Dampfablassen folgen“ am besten.

Du kannst aber auch durch Körpertraining dein Inneres nachhaltig von Stress, Ängsten und Sorgen befreien und dabei gleichzeitig dein Selbewusstsein, deinen Selbstwert und deine Ausstrahlung steigern.

Der Unterschied liegt in der Entwicklung deiner Achtsamkeit, deiner Bewusstheit und deinem Einfühlungsvermögens durch dein Training.

Ein zielorientiertes Mentaltraining beschleunigt noch einmal deinen Erfolg.

Wenn dich mein Ansatz interessiert, nimm einfach Kontakt zu mir auf. Gerne lade ich dich zu einem Probetraining inklusive Mentaltraining und Erstberatung oder zu einem spannenden Telefongespräch ein.

Lasst uns alle die Welt jeden Tag im Rahmen unserer ureigenen Möglichkeiten verbessern!

Von Herz zu Herz
Harald Edel

Fast jedes große Problem war einmal klein!

Das gilt natürlich für alle Lebensbereiche. Bleiben wir aber an dieser Stelle speziell bei unserem Körper und Geist. Hier ein paar Beispiele:

Ein Mensch, der bereits in der Kindheit zum Dicksein neigte, wird im Laufe seines Lebens tendenziell dicker. Außer man findet die Ursache und geht aktiv eine Lösung an. Stimmt´s?

Ein Mensch, der bereits in jungen Jahren über Rückenschmerzen, Kopfweh oder Essstörungen klagte, wird immer wieder mit diesen wahrscheinlich wachsenden Problemen konfrontiert werden. Außer man findet die Ursache und geht aktiv eine Lösung an. Stimmt´s?

Ein Mensch der im Job oder in der Familie ständig unter Alltagsstress leidet, ist sich der Einheit von Körper, Geist und den selbst geschaffenen Lebensumständen noch nicht gewahr. Er weiß nicht wer er ist, was er wirklich will und schon gar nicht fühlt er, was das Leben von ihm will. Ohne innere Einkehr unter Anleitung wird er wahrscheinlich in diesem negativen Kreislauf verharren. Das eine oder andere Highlight unterbricht das empfundene Dilemma nur kurz.

Niedriger Selbstwert: Viele, viel zu viele Menschen leben mit einem niedrigen, und somit unnatürlich niedrigen Selbstwert. Denn, wüssten sie wer sie sind, was sie wirklich wollen und was das Leben von ihnen will, könnten sie ihre selbst auferlegte Maske endlich ablegen und frei leben. Oft entstehen diese Probleme schon in der Kindheit und schaukeln sich dann weiter nach oben. Nicht selten geht es so weit, dass man sich einredet:

Ich bin zum Leiden geboren!

Ich habe kein Glück verdient!

Ich muss mich selbst bestrafen!

Meine Erfahrung und mein damit verbundenes Fazit: Niemand muss unter empfundenen Problemen leiden, wenn er die Ursache erkennt und die richtigen Schritte geht. Meistens geht es nur mit Unterstützung von außen.

Selbstliebe ist der erste Schritt!

Von Herz zu Herz
Harald Edel