Sprenge deine Grenzen – körperlich und mental!

Wie du körperlich und mental in Bestform kommst!

In diesem Impuls-Vortrag werden wir bahnbrechende Erkenntnisse beleuchten, sodass du auf Wunsch schon bald mit nur einmal Körper- und Mentaltraining pro Woche deine Ziele erreichen wirst!

  • Wie du durch das OneTouchCoaching Mentaltraining die Wiederholungszahl in einem Trainingssatz direkt um 40 bis 120% steigern kannst!
  • Wie du den einzig richtigen Zeitabstand zwischen deinen Trainingstagen herausfindest!
  • Wie du schon bald mit nur einmal Training pro Woche maximale Muskelpower, sichtbare Körperstraffung und mentale Stärke in allen Lebensbereichen erzielen wirst!
  • Wie du nach Herzinfarkt oder Schlaganfall durch Körper- und Mentaltraining deine Kraft verdoppeln kannst, ohne ein gesundes Pulslimit zu überschreiten!

Die Impulsvorträge finden derzeit jeden zweiten Samstag von 9:00 bis 10:00 Uhr im Sportpark VitaFitness in 63477 Maintal-Dörnigheim, am Technologiepark 1-5 statt. Bitte unter 0172 1410620 oder edel@onetouchcoaching.de kurz anmelden.

Mit Freude und Respekt
Harald Edel

Personal Trainer · Weltmeister · Trainer von Weltmeistern · Zen Körpertherapeut · Visionär

Lebe kraftvoll und selbstbestimmt deine ureigene Persönlichkeit!

Belasse es nicht dabei, dich durch Training, gleich welcher Art, von deinen empfundenen Problemen und Widerständen in deinem Alltag abzulenken.

Hör auf, dich einfach nur auszupowern ohne den entspannten Zustand zu nutzen um dich mental auf dein Sein und auf deine Ziele zu fokussieren.

Lerne durch mentales Training deine Ängste, Sorgen und deine nicht zielführenden Gewohnheiten endlich fallen zu lassen.

Alles ist gut so wie es ist. Für jede Situation in unserem Leben gibt es einen Bedarf, sonst hätten wir diese nicht.

Du kannst dich erst mit voller Energie auf die Gegenwart einlassen und dich auf deine Ziele kerzengerade hinzu bewegen, wenn du deine mitgeschleppten Rucksäcke einen nach dem anderen von deinen Schultern nimmst.

Lebe kraftvoll und selbstbestimmt deine ureigene Persönlichkeit!

Von Herz zu Herz
Harald Edel

Warum du durch positives Denken ein Leben zweiter Klasse führst!

Die Tatsache, dass überall über das positive Denken geschrieben und erzählt wird, macht es deshalb nicht zum Heilsbringer.

Dass positives Denken nicht umfassend funktioniert, sollte mittlerweile jedem der es bereits ausgiebig versucht hat, klar sein.

Gibt es eine Lösung?

Der neueste Stand der Wissenschaft besagt sinngemäß: Gezielt positives Denken entspringt unserem bewussten Denken. Dieser Teil unseres Gehirns umfasst laut Wissenschaft nur 5%. 95% unserer Gehirntätigkeit ist demnach unbewusst. So lautet in der Regel die Lösung, dass du an deinem Unterbewusstsein arbeiten und dein negatives Denken klären musst, indem du jegliche Bewertungen von positiv und negativ fallen lässt.

Lange Rede . . . meine Erfahrung in tausenden von Übungsstunden ist eine andere. Ich mache es kurz:

Ob bewusst oder unbewusst, ob positiv oder negativ; das Ganze worüber immer wieder gefachsimpelt wird, ist nichts anderes als ein jeweils von klein auf geprägtes und manipuliertes Gedankenkonstrukt, unser Ego.

Das Problem dabei ist nicht, dass wir alle dieses Ego haben. Das Problem entsteht erst, weil der Mensch glaubt dieses Gedankenkonstrukt zu sein. Er hat es nicht, er identifiziert sich damit.

Das ist das einzige Problem des Menschen. Gelingt es, einen inneren Schritt zurück zu treten und die eigenen Gedanken, ganz gleich welcher Art, wie einen Kinofilm zu beobachten, sind wir frei.

Nur dann fühlen wir uns frei!

Dies ist der Zustand der Meditation. Meditation ist unser natürlicher, nicht an Gedanken gebundener Zustand und somit allgegenwärtigen Glücks.

Von Herz zu Herz
Harald Edel

Warum Sport deine Selbstentwicklung sogar blockieren kann!

Sport ist grundsätzlich etwas Tolles. Es macht natürlich ohne Wenn und Aber Sinn, den Bewegungsmangel in unserer heutigen Zeit mit Trainingsfreude auszugleichen.

Im Laufe meiner über 40-jährigen Trainererfahrung habe ich gelernt das Ganze tiefer und allumfassender anzuschauen.

Dabei ist mir Folgendes bewusst geworden:

  1. Viele Menschen trainieren, um sich von ihrem Alltagsstress abzulenken.
  2. Wir alle freuen uns darauf, durch Sport mal so richtig Dampf ablassen zu können.
  3. Jeder von uns genießt das entspannte Lebensgefühl danach.

Stimmt´s?

Die Haken aus meiner Erfahrung dabei sind:

  1. Unser empfundener Alltagsstress beruht allzu oft auf unserem inneren Widerstand gegen das Leben im Hier und Jetzt. Ablenkungsmanöver schieben unsere nach Klärung lechzenden Lebensthemen nur zur Seite. Ruckzuck stehen sie wieder vor uns und wollen endlich geklärt werden.
  2. Dampfablassen fühlt sich gut und wunderbar erleichternd an. Dadurch geben wir Energie ab. Wenn wir Energie abgeben, empfinden wir weniger Druck auf unsere Energieblockaden; körperlich, seelisch und emotional.
  3. Das Problem dabei ist, dass wir dieses schöne Gefühl nicht festhalten können. Wir durchlaufen immer wieder den gleichen Kreislauf. Am nächsten Tag stehen die unerledigten Probleme noch größer vor uns und unsere Energie hat über Nacht wieder nachgeladen und drückt wieder auf unsere Schwachstellen.

Ich kann dir eine Komplettlösung anbieten. Wenn du meine Komplettlösung umfassend kennenlernen möchtest, lade ich dich gerne ein:

Dir schenke ich eine Stunde meiner Zeit!

Nimm bei Interesse einfach Kontakt auf unter edel@onetouchcoaching.de oder 0172 1410620.

Ich freue mich auf dich!

Von Herz zu Herz
Harald Edel

Sieben Schritte zum ersehnten und nachhaltigen Wohlbefinden!

Wenn der Mensch sich bewusst macht, dass seine inneren Widerstände im täglichen Leben, wie plagende Sorgen, ein erniedrigender Mangel an Selbstwertgefühl, eine scheinbar ohnmächtige Ziellosigkeit . . .

. . . sich individuell in seinen Körper als Schmerz, Gewichtsprobleme, Schlafstörungen und vieles mehr, immer tiefer manifestieren . . .

. . . stoßen wir früher oder später auf die folgenden sieben Schritte, die ich für euch als Körper- und Mentaltrainer über Jahrzehnte erforscht und hier zusammengefasst habe:

  1. Entdecke in dir, was du wirklich in deinem Leben willst!
  2. Lerne zu fühlen, was das Leben von dir will!
  3. Kreiere einen realisierbaren Plan für deine Ziele in allen Lebensbereichen!
  4. Finde einen Weg, das Ganze Schritt für Schritt in deinem ureigenen Tempo in die Tat umzusetzen!
  5. Löse deinen inneren Ballast, der sich in jeder Körperzelle zwischen Scheitel und Fußsohle eingegraben hat und den du Tag für Tag wie ein Rucksack auf deinen Schultern mitschleppst, durch Feingefühl in deinem Körper- und Mentaltraining auf!
  6. Ohne Steigerung in deinem Krafttraining wirst du deinen Körper nicht wie gewünscht straffen und formen können. Damit dies bestmöglich gelingt, führe einen Trainingsplan indem du deine Leistungen so dokumentierst. Dadurch kannst du im Falle von nicht vermeidbaren Stagnationen immer wieder die Ursache dafür finden und somit deinen Körper durch die nötigen Umstellungen in deinem Trainingsprogramm weiter entwickeln.
  7. Übersehe bei allen auch noch so sinnvollen Planungen aber die schönen Blumen am Wegesrand nicht!

Von Herz zu Herz
Harald Edel

Warum weder Gesundheit noch Weltfrieden für mich das Wichtigste ist!

So viele Menschen betonen zur Jahreswende die Wichtigkeit der Gesundheit. Das sehe ich natürlich auch so. Stellt sich die Frage: Warum leben so wenige entsprechend danach?

Eine mögliche Antwort: Der Körper folgt dem Geist!

Wenn man nicht an seinem Geist, an seinen Gedanken und an seiner Seele achtsam und mit Einfühlungsvermögen arbeitet, wird es schwerfallen sein Herz zu öffnen.

Deshalb stelle ich die Selbstliebe und Liebe über alles andere. Ohne Liebe keine bestmögliche Gesundheit.

Ohne dass du weißt wer du bist und ohne zu spüren, was das Leben von dir will, wirst du immer wieder einen inneren Kampf führen, der sich im Außen und in deinem Körper offenbart.

Ohne von außen unabhängiges Glück lebst du innerlich unfrei.

Ohne Liebe keinen inneren Frieden. Ohne inneren Frieden keinen Weltfrieden.

Deshalb kann nur eine Einheit aus Zielmanagement, Körperarbeit und Mentaltraining bestmögliche Ergebnisse auf allen Ebenen des Seins herbeiführen. Alles andere ist Stückwerk! Punkt. Wobei ich auch die Meditation und das Gebet zum Mentaltraining zähle.

Von Herz zu Herz
Harald Edel

Ein Mangel an Selbstbewusstsein beschränkt dein Leben auf deine Komfortzone!

Wenn du nicht weißt wer du wirklich bist, identifizierst du dich mit deinem von klein auf durch Erfahrungen geprägten und von außen manipulierten Gedankenkonstrukt, mit deinem Ego.

Dann wird dein Leben immer wieder von Ängsten verschiedenster Art bestimmt. Angst nicht gut genug zu sein, Angst nicht geliebt zu werden, Angst vor Ablehnung . . . Angst halt. Das Problem dabei ist nicht, dass wir alle ein ureigenes Gedankenkonstrukt haben. Das Problem ist, dass wir glauben es zu sein.

Ein geringes Selbstbewusstsein wirkt zerstörerisch. Dieser Mangel hält uns davon ab unser Potenzial zu leben. In allen Bereichen unseres Lebens; beruflich, sportlich, privat und möglicherweise auch in unseren Beziehungen.

Wie du deine innere und körperliche Kraft kurzfristig und nachhaltig  steigern kannst, erfährst du gerne in einem ganz persönlichen Probetraining, in einem Vortrag oder in einem Seminar.

Nimm bei Interesse einfach Kontakt zu mir auf.

Von Herz zu Herz
Harald Edel

– 55 Kilo in 8 Monaten und 40 cm weniger Bauchumfang!

Thomas ist echt der Hammer!

Das hat Thomas ist erster Linie seiner Willenskraft und mentalen Stärke zu verdanken.

Bezüglich des Trainings hat bisher das White Collar Boxing und das damit verbundene zielorientierte Mentaltraining vollauf gereicht.

Heute haben wir zum ersten Mal im Kraftbereich gearbeitet. Mal schauen, was daraus entstehen mag.

Ich freue mich jetzt schon auf die Fotos an Weihnachten 2018!

Von Herz zu Herz
Harald Edel

Wie jedes Training zu einer Unterweisung und einzigartigen Selbsterfahrung wird!

Vielleicht kennst du aus eigener Erfahrung, wie du bei einem autogenen Training oder einer progressiven Muskelentspannung von einem Trainer durch deinen Körper geführt wirst.

Dabei wird deine Achtsamkeit auf einzelne Körperbereiche gelenkt, die du möglicherweise allein gar nicht wahrnehmen würdest. Durch dieses Einfühlungsvermögen entstehen positive Veränderungen, die sich durch wiederholtes Üben nach und nach vertiefen.

Soweit dürfte das jedem klar sein. Stellt sich Frage: Warum wird diesem Ansatz im Fitnesstraining keine Beachtung geschenkt?

Immer wieder sehe ich, dass die Gewichte durch die Gegend geschwungen werden und dass immer neue Tricks gesucht werden, damit man den Trainingswiderstand erhöhen kann.

Ein ganzheitlicher Körper- und Mentaltrainer kann sich in dich hinein versetzen, er sieht von außen als Beobachter wenn du die Kraft nicht auf den Punkt bringst, er sieht wenn du Muskeln anspannst, die du nicht brauchst und die deine Verspannungen nur noch verstärken würden.

Ein ganzheitlicher Körper- und Mentaltrainer lehrt dich, deine Atmung im Training stets frei fließen zu lassen. Schau in deinem nächsten Training mal nach links und rechts. Spätestens dann weißt du was ich meine.

Jedes einzelne Trainingselement kann deine Gewinnereigenschaften für die Herausforderungen im täglichen Leben, wie Achtsamkeit, mentale Power, Konzentration, innere Ausgeglichenheit, Flexibilität, Entschlusskraft, Dynamik, Begeisterung, Selbstvertrauen, Souveränität und körperliche Fitness, kontinuierlich weiterentwickeln.

Hast du Fitnesstraining schon einmal unter diesen Gesichtspunkten gesehen?

Eine Einladung für dich: Dir schenke ich eine Stunde meiner Zeit!

Melde dich bei Interesse bitte rechtzeitig an unter edel@onetouchcoaching.de oder 0172 1410620.

Von Herz zu Herz
Harald Edel

Drei Dinge die wir zum Glücklichsein brauchen!

  1. Eine berufliche Aufgabe, die unserem ureigenen Potenzial entspringt und die – bei allen Schwierigkeiten die damit verbunden sein mögen – unser Herz erfüllt und anderen Menschen bestmöglich dient.
  2. Soziale Kontakte in einem Umfeld, das sich gegenseitig mag, wertschätzt, stützt, ergänzt und bereichert.
  3. Eine liebevolle Partnerschaft, in der beide vertrauensvoll zu einer untrennbaren Einheit verschmelzen.

Alle Probleme in unserem Alltag beruhen auf dem Fehlen dieser Grundlagen.

Von Herz zu Herz
Harald Edel