Anleitung zum gestressten Ausrasten, zu massiven Schmerzen und zum Dickwerden!

Ärgere dich möglichst täglich über deine Lebensumstände, über andere Menschen und über die gefühlte Ungerechtigkeit in deiner Welt.

Sei öfter mal traurig. Nein, nicht weil etwas Schlimmes geschehen ist. Einfach so.

Dulde keine innere Einkehr. Zappe lieber genervt im TV. Gönne dir dabei zum Beispiel deine Lieblingspizza und feine Getränke mit Zucker oder Süßstoff.

Allein, wenn du nur diese drei Tipps gemeistert hast, ist dir schon mal eines gelungen: Du bist auf dem Weg dein körperliches und mentales Energielevel in Richtung null zu drosseln.

Das ist eine sehr gute Voraussetzung zum Ausflippen wegen mentalem Stress, zum Herbeiführen von Schmerzen in jedem Körperbereich und zum Ansetzen von Körperfett.

Du kannst dir dann sogar erlauben, dich in ein Fitnessstudio zu schleppen. Solange du so trainierst wie 95% der Menschheit, brauchst du keine Angst vor innerer Ausgeglichenheit oder gar einem tief empfundenen Glücksgefühl, einem schmerzfreien Körper und einer nachhaltigen Körperfettreduktion, verbunden mit einer tollen Figur zu haben.

Gib alles! So lange, bis du es satt hast! Ich meine, wirklich satt hast! Dann lege den Schalter endlich um!

Wenn du wirklich willst, gehe ich mit dir gemeinsam zum Ziel!

Nimm bei Interesse einfach Kontakt auf unter edel@onetouchcoaching.de oder 0172 1410620

Von Herz zu Herz
Harald Edel

Liken und Teilen nicht vergessen!
0
Posted in Impulse.